EN

Brennstoffzellen/Batterien

Bettersize-Analysegeräte bieten Partikelgrößenverteilung, Schütt- und Stampfdichte und andere physikalische Eigenschaften von Kathode- und Anodenmaterialien, um zur technologischen Entwicklung und Leistungsverbesserung von Brennstoffzellen beizutragen.

Die Industrie von Brennstoffzellen mit Lithium-Verbindungen und Graphit als Kathode- bzw.  Anodenmaterialien entwickelt sich rasch und die Leistung dieser Brennstoffzellen wird durch die Verteilung von Partikelgröße und -form ihrer Anode- und Kathodenmaterialien bestimmt. Deshalb ist die Bestimmung der Partikelgröße enorm wichtig. Die Partikelgröße des Kathodenmaterials Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4) liegt in der Regel innerhalb von 0.3-15 µm, und die Partikelgröße von Anode-Material-Graphit sollte innerhalb von 3-20 µm liegen. So wird sichergestellt, dass möglichst viel Pulver im gleichen Volumen enthalten ist, um die größte Leistung zu gewinnen. Der Bettersizer mit Nassdispergiereinheit und Analysatoren zur Ermittlung weiterer Pulvereigenschaften werden in der Produktentwicklung, Herstellung und Qualitätskontrolle der Herstellung von Lithium-Verbindungen und Graphit-Materialien verwendet.

Bettersize-Partikelgrößenanalysator kann Ihnen helfen:
● Verbessern Sie die Stabilität und Qualität von Kathoden- und Anodenmaterialien mit unterschiedlichen Formulierungen.
● Verbessern Sie die Kapazität der Batterieprodukte.
● Gewährleisten Sie die Konsistenz der Brennstoffzellen.
● Charakterisieren Sie Materialien wie Lithiumeisenphosphat, Lithiumkobaltoxid, Lithiumcarbonat, ternäre Kobalt-Nickel-Mangan-Kathodenmaterialien, Kobaltoxid, Lithium-Manganoxid, Manganpulver,  Lithium-Nickel-Kobalt-Manganoxid, elektrolytisches Mangandioxid, Graphitpulver, Nickelhydroxid, modifiziertes Graphitpulver u.a. Materialien durch Partikelmessung.

  • No.9, Ganquan Road, Jinquan Industrial Park, Dandong, Liaoning, China.
    No.9, Ganquan Road, Jinquan Industrial Park, Dandong, Liaoning, China.
  • 86-415-6163800
    86-415-6163800